Pizza Frutti di Mare2019-03-15T15:07:55+00:00

Project Description

PIZZA FRUTTI DI MARE

ZUTATEN

  • 750g Mehl (Mehl 00)

  • 400ml Wasser

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 TL Salz

  • 7g frische Hefe

  • Passierte Tomaten aus der Dose

  • 1 kg Frutti Di Mare Mischung

  • 2 Zwiebel in Ringe geschnitten

  • 500g Mozzarella

  • Salz

  • Pfeffer

  • Oregano

PERSONEN

6 Personen

VORBEREITUNG

1,5 Stunden

GRILLZEIT

5-8 Minuten

GRILLTEMPERATUR

Ca.300°C

METHODE

Indirekt

SCHWIERIGKEIT

Mittel

Einkaufsliste downloaden

ZUBEREITUNG IN DER KÜCHE
SO GEHT’S

Frische Hefe in warmem Wasser auflösen. Olivenöl und Salz in das Wasser-Hefe-Gemisch geben, Mehl beimengen und gut durchrühren.

Den glatten Teig etwa weitere 10 Minuten kneten. Danach auf einem Teller für 1 Stunde zugedeckt rasten lassen.

Nun den Belag vorbereiten. Passierte Tomaten aus der Dose geben, Salz und Pfeffer hinzufügen. Geschnittene Zwiebel mit der Frutti Di Mare Mischung in einer Pfanne andünsten und salzen. In
ein Sieb abtropfen lassen.

Pizzateig dünn ausrollen und einzelne Pizzen auf Backpapier vorbereiten. Den Teig mit Tomatensaue bestreichen und mit der Frutti Die Mare Mischung auf der Pizza verteilen. Darüber Mozzarella und
etwas Oregano geben.

AM GRILL
SO GEHT’S

Den Pizzastein auf 280 – 300°C vorheizen. Die Pizzen inkl. Backpapier auf den Stein legen und gute 2 Minuten mit geschlossenem Deckel backen. Deckel öffnen und das Backpapier unter der Pizza
wegziehen.

Danach 5 – 6 Minuten bei 300°C fertigbacken und heiß und knusprig servieren.

ZUBEHÖR
UTENSILIEN

Pizzastein
Pizzaschneider
Pizzaschaufel
Grillhandschuh